Veranstaltungen 09/16

Unser Programm für den Monat September können Sie hier als pdf herunterladen.
Mit dabei: eine "Gläserne Übersetzerin", Martin Mosebach, Stefan Schwarz, F. C. Delius, ein Fühmann-Abend, ein Kinderlesefest ...

Praktikant*innen ab September/Oktober gesucht!

Liebe Studierende,
das Literaturhaus Rostock sucht noch Unterstützer*innen. Praktikant*innen können bei uns inTeilzeit oder in Vollzeit arbeiten. Gerne stimmen wir die Arbeitszeiten auch auf Euren Stundenplan ab. (mehr lesen)

 

 

Der Mythos ETERNAUTA – Ausstellungseröffnung am 28.08.2016

Die groß angelegte Ausstellung „Der Mythos ETERNAUTA“ stellt erstmals einem deutschspra­chi­gen Publikum diesen Meilenstein der Comicgeschichte vor. „El Eter­nauta“ (übersetzt etwa „der ewig Reisende“) ist Weltliteratur im Genre der Graphic Novels und in Argentinien so bekannt wie „Asterix und Obelix“ hierzulande.

Öffnungszeiten: jeweils Dienstag bis Sonntag von 15.00-19.00 Uhr
mehr lesen ...


LiteraTour NORD 2016/2017

Bald ist es wieder so weit: Im Oktober 2016 beginnt die nächste LiteraTour Nord.
Folgende Autorinnen und Autoren nehmen teil: (mehr lesen)


FRAGILE. Europäische Korrespondenzen

Das Netzwerk der Literaturhäuser lädt 28 europäische Autorinnen und Autoren ein, in einen mehrmonatigen Austausch einzutreten.
Sie schreiben in einem Briefwechsel mit einem Partner ihrer Wahl zu aktuellen gesellschaftlichen, kulturellen oder politischen Themen, die ihnen kostbar und wertvoll und gefährdet zugleich erscheinen.

Denn: Der „Versuch Europa“, der Versuch, ein nationenübergreifendes Gemeinschaftsmodell zu imaginieren ...  (weiterlesen)


Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern 2016

Fünf Institutionen in Mecklenburg-Vorpommern vergeben erstmals einen gemeinsamen Literaturpreis: Das Künstlerhaus Lukas in Ahrenshoop, das Literaturhaus Rostock, das Literaturzentrum Vorpommern im Koeppenhaus in Greifswald und der freiraum-verlag in Greifswald vergeben in Kooperation mit dem Literaturrat e.V. den Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern.

Der Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern würdigt und unterstützt das herausragende literarische Schaffen von Autorinnen und Autoren in Mecklenburg-Vorpommern. Die Vergabe ist für alle literarischen Formen möglich und erfolgt erstmals im Dezember 2016.

Weitere Informationen finden Sie hier »


Aktuelle Veranstaltungen

06.09.2016 | 20:00 Stefan Schwarz: „Oberkante Unterlippe“

Der Schauspieler Jannek Blume wird gern als Märchenprinz gebucht. Im richtigen Leben allerdings ist...

Der Schauspieler Jannek Blume wird gern als Märchenprinz gebucht. Im richtigen Leben allerdings ist er schon ein paar Schritte weiter. Die Ehe mit der schönen Larissa war nämlich doch nicht die ganz große Romanze, und nun soll... [mehr]

13.09.2016 | 20:00 Ein Abend mit Franz Fühmann

Lesung: Manfred Gorr Gespräch: Ernst-Jürgen Walberg (Moderator) und Thomas Gallien (Lektor,...

Franz Fühmann (1922-1984) war einer der großen und sprachlich herausragenden Autoren der DDR. In seiner Jugend durch den Nationalsozialismus geprägt, wurde er nach dem Krieg zum Anhänger des Sozialismus. Mit „Kabelkran und blauer... [mehr]

16.09.2016 | 20:00 Martin Mosebach: „Mogador“

Lesung & Gespräch Moderation: Katrin Möller-Funck (Kempowski-Archiv Rostock)

Der junge Banker Patrick Elff ist auf Abwege geraten und flieht nach einem Gespräch im Polizeipräsidium Richtung Marokko, in die Küstenstadt Mogador. Dort soll ihm ein mächtiger marokkanischer Finanzmann helfen, der ihm noch... [mehr]